BARBARA EITEL




"zur Straße hin", 2002

die Bodenzeichnung 'zur Straße hin'
die Bodenzeichnung 'zur Straße hin'
die Bodenzeichnung 'zur Straße hin'

Für meine Einzelausstellung : "von dem einen Ort zum anderen", 2002 in der Galerie Pankow in Berlin konzentrierte ich mich auf die Durchblicke, die sich in der Galerie von einem Raum zum anderen ergaben. Es entstanden Zeichnungen, Objekte und Installationen.
Auf dieser Webseite zeige ich zwei dieser Arbeiten: "zur Straße hin", ein Bodenmosaik, das ich hier vorstelle, und "vom Flur aus", das in der Rubrik Archiv / Objekte zu finden ist.

Die Arbeit: "zur Straße hin" entwickelte ich von einem genau festgelegten Standort aus. Auf Grund der realen perspektivischen Verkürzungen ergaben sich in der Arbeit Verzerrungen, die beim Umlaufen der Arbeit sichtbar werden.